DTB KursleiterIn Yoga

Die KursleiterInAusbildung (120 Std), die Aufbaumodule (220 Std) und die Mastermodule (500+ Std) Ausbildungen basieren auf den Qualitätsrichtliniem der  "American Yoga Alliance (AYA) und sind von der AYA anerkannt und registriert.

 




21.-23.01.2022: DTB-KursleiterIn Yoga, Stufe 1

Thema: Das Feuer erwecken - der Facettenreichtum des Hatha-Yoga

Inhalte

▪ Geschichte, Hintergründe und philosophische Grundlagen

▪ der achtgliedrige Yogapfad nach Patanjali, Grundlagen des Hatha Yoga

▪ die Bedeutung der Wahrnehmung im Yoga-Unterricht

▪ Grundhaltungen (Asanas) und Bewegungsabläufe (Karanas/Flows)

▪ Formen der Asana-Praxis (dynamisch, statisch)

▪ Hinführungsübungen zum Sonnengruß und Sonnengrußmodifikationen

▪ Grundlagen der Yoga-Atmung, Asana-Analyse, Tiefenentspannung

▪ Modellstunden

 

Detaillierte Informationen & Anmeldung >> 


03.-13.03.2021: DTB-KursleiterIn Yoga Kompakt, Stufen 1-4

DTB-Kursleiter*in Yoga, Stufen 1-4 "Schöner lernen im Seehotel Schloss Klink" (Anerkennung zum Bildungsurlaub möglich)

In dieser Kompaktausbildung absolvieren Sie die ersten 4 Stufen zum "DTB- Kursleiter*in Yoga" im Seehotel Schloß Klink an der Müritz.

 

  1. Thema der Stufe 1: „Das Feuer erwecken - der Facettenreichtum des Hatha Yoga“.
  2. Thema der Stufe 2: „Energie im Fluss - Yoga rund um die Wirbelsäule“.
  3. Thema der Stufe 3: „Zur Ruhe kommen - mit Yoga ins Gleichgewicht“.
  4. Thema der Stufe 4: „Schritt für Schritt in die eigene Unterrichtspraxis Yoga unterrichten“

Inklusivleistungen

Lehrgangsprogramm laut Ausschreibung

 

Zur Anmeldung>>


25.-27. 03.2022 DTB-KursleiterIn Yoga, Stufe 3

Thema: Zur Ruhe kommen - mit Yoga ins Gleichgewicht

Inhalte

▪ Anahata Chakra (Weite im Herzraum), Stundenanalyse

▪ Vishuddha Chakra (Übungen für Hals-, Nacken-, Schulterbereich)

▪ Ajna Chakra (Gleichgewichtshaltungen, Umkehrstellungen)

▪ themenbezogene Entspannungs- und Visualisierungsübungen

▪ Yoga Nidra (der yogische Heilschlaf)

▪ Asana-Analyse (Stand, Rückbeugen, Rotationen, Umkehrhaltungen)

▪ Symbolik und Bedeutung der praktizierten Asanas

▪ Entspannung: westliche und östliche Ansätze und Sichtweisen

▪ Die Gunas: Manifestationen der Energien

 

Detaillierte Informationen & Anmeldung >> 


17.-19.02.2023: DTB-KursleiterIn Yoga, Stufe 2

Thema: Energie im Fluss - Yoga rund um die Wirbelsäule

Inhalte

▪das Chakrasystem: Energieanatomie (Nadis, Prana)
▪ Bedeutung der Elemente Erde, Wasser und Feuer in Bezug auf das Chakrasystem
▪ Modellstunden: Muladhara Chakra (Erdung, Stabilität)/ Svadhisthana Chakra (Prinzip Fließen, Loslassen)/ Manipura Chakra (Feuer, Verdauungsfeuer anregen)
▪ themenbezogene Entspannungs- und Visualisierungsübungen
▪ Definition und Bedeutung von MulaBandha
▪ anregende und kühlende Asana-Praxis und Pranayamas
▪ Stundenanalyse
▪ Grundformen der Entspannung
▪ Asana-Analyse (Stand, Hüftöffner, Vor- und Rückbeugen)
▪ Symbolik und Bedeutung der praktizierten Asanas

Detaillierte Informationen & Anmeldung >> 


02.-12.03.2023: DTB-KursleiterIn Yoga Kompakt, Stufen 1-4

DTB-Kursleiter*in Yoga, Stufen 1-4 "Schöner lernen im Hotel Camp Reinsehlen" (Anerkennung zum Bildungsurlaub möglich)

In dieser Kompaktausbildung absolvieren Sie die ersten 4 Stufen zum "DTB- Kursleiter*in Yoga" in (Info folgt)

 
Thema der Stufe 1: „Das Feuer erwecken - der Facettenreichtum des Hatha Yoga“.
Thema der Stufe 2: „Energie im Fluss - Yoga rund um die Wirbelsäule“.
Thema der Stufe 3: „Zur Ruhe kommen - mit Yoga ins Gleichgewicht“.
Thema der Stufe 4: „Schritt für Schritt in die eigene Unterrichtspraxis Yoga unterrichten“

 

Inklusivleistungen

Lehrgangsprogramm laut Ausschreibung

 Zur Anmeldung>>


28.-30.04.2023 :DTB-KursleiterIn Yoga, Stufe 4

Thema: Schritt für Schritt in die eigene Unterrichtspraxis - Yoga unterrichten und anleiten

Inhalte:

▪ Vinyasa Krama: In sinnvollen Schritten zu einem Asana/Karana-Stundenbild

▪ Bedeutung von Hinführungs- und Vorbereitungsübungen

▪ Methodik und Didaktik im Yoga-Unterricht, allgemeine Formen des Yoga-Unterrichts

▪ Ansätze zur Gestaltung, Konzeption und Aufbau einer Yogastunde

▪ Anleiten im Unterricht: Bedeutung von Sprache und Stimme

▪ Unterrichtsprinzipien und -techniken, Stundenanalyse, Lehrproben

▪ Vergabe der Supervisionsthemen

(Die Teilnehmer*innen bekommen in Stufe 4 ein Supervisionsthema ausgehändigt, welches in Form einer schriftlichen Ausarbeitung bearbeitet und als praktische Lehrprobe demonstriert wird. Die schriftliche Ausarbeitung ist an das für den Lehrgang zuständige Ausbildungszentrum der DTB-Akademie auszuhändigen. Über den Zeitpunkt der Abgabe werden die Teilnehmer*innen informiert.)

Detaillierte Informationen & Anmeldung >> 

Yoga Fotos: © Meyer&Meyer Sportverlag